Foren Suche

  • Kleidung, Haare & Make-Up recolorierenDatum05.04.2018 19:30
    Thema von Cats17 im Forum Tutorials

    Heute beschäftigen wir uns mal damit, wie man BodyShop Objekte umfärbt.

    Folgendes braucht man dafür: Sims BodyShop, der ja schon installiert ist und ein Bildbearbeitungsprogramm wie PhotoShop. Ich nutze in diesem Beispiel Gimp (kostenloser Download). Zunächst öffnet man beide Programme und sucht sich im BodyShop ein Kleidungsstück aus. Also als erstes auf "Komponenten erstellen" und dann einfach durchklicken. In diesem Beispiel wurde dieses verwendet.

    Bild 1

    Man klickt als nächstes auf "exportieren", bei dem man das Kleidungsstück benennt (am besten eindeutiger Name). Hier kann man eine Vorschau des Objektes sehen, dann das Objekt für andere Altersgruppen und einen Tool-Tip festlegen (das kleine Fenster, das erscheint, wenn man seine Maus darauf hält). Jetzt wurden die Dateien des Objektes in einem Ordner hinterlegt. Man wechselt also zu Gimp (oder was auch immer man nutzt) und sucht unter "Documents-EA Games-Die Sims 2-Projects" nach dem eben festgelegten Namen.
    Bei Haaren ist die Frisur in viele Bereiche aufgeteilt, Make-Up hat meistens nur eine oder zwei Dateien. Bei diesem Top handelt es sich auch um ein einfaches Kleidungsstück, da es nur für erwachsene, weibliche Sims erhältlich ist.

    Bild 2

    "Map" ist für die Schatten zuständig, aber nicht besonders wichtig, "alpha" legt fest, welcher Teil wie dargestellt wird (sichtbar, nicht sichtbar und Transparenrgrad), "name" enthält die Textur, die wir bearbeiten wollen. Man kann nun einfach das Top einfärben. Wer einen Schritt weiter gehen will, kann auch ein Bild darauf einfügen, um dem Oberteil ein ganz neues Design zu verleihen. Dabei muss man aber selbst schattieren und das Bild so platzieren, dass es auch richtig aussieht. Als nächstes exportiert man sein Werk und aktualisiert die Ansicht im BodyShop.

    Falls es da dunkelblau angezeigt wird, gab es einen Fehler beim Exportieren der Textur und man öffnet die gleiche Datei am besten nochmal in Paint und speichert sie erneut. Bei anderen Body-Shop Objekten geht man genauso vor, wie gesagt bestehen Haare oft aus vielen Teilen und wenn es ein Kleidungsstück für mehrere Altersgruppen gibt, muss man erst nach dem richtigen Teil suchen (AF für adult female usw.).

  • Bau- & KaufmodusDatum05.04.2018 19:01
    Foren-Beitrag von Cats17 im Thema

    Deelee's Sims Stuff: Tolle Objekte, viele Conversions
    Hafiseazale: Conversions und viele andere tolle Objekte

  • Haushalt läd nichtDatum05.04.2018 19:00
    Foren-Beitrag von Cats17 im Thema

    Gibt es mittlerweile ein Update über dieses Problem?

  • Haushalt läd nichtDatum17.02.2018 10:28
    Foren-Beitrag von Cats17 im Thema

    Ein Programm, mit dem man Teile des Spieles verändern kann sozusagen. Ich würde vermuten, dass es am Haushalt selbst liegt und ihn deswegen auch löschen. Alternativ könnten auch neue Downloads diesen Fehler auslösen. Vielleicht mal die letzten 5 rausnehmen/löschen? Oder im Ordner "Saved Sims" mal die Sims löschen?

Inhalte des Mitglieds Cats17
Beiträge: 4
Ort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Diese Seite steht in keinem Zusammenhang zu Electronic Arts oder Maxis. Logos und weitere Inhalte gehören ihren entsprechenden Eigentümern.Alle Rechte vorbehalten. Die Sims 2 - Forum © 2018
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen